Studium und Ausbildung in der Finanzverwaltung

Quelle: Ministerium der Finanzen und für Europa

Am 1. August startet unser Bewerbungszeitraum für den Einstellungsjahrgang 2025. Mit diesem Tag wird das Online-Bwerbungsformular freigeschaltet. Deshalb heißt es heute: Jetzt informieren und im Herbst bewerben.

Für Kurzentschlossene bieten wir in ausgewählten Finanzämtern noch freie Ausbildungs- und Studienplätze für den diesjährigen Einstellungsjahrgang an.

Jetzt bewerben und schon 2024 im Finanzamt Oranienburg starten

Kurzentschlossene können sich ab 9. Mai 2024 noch für einen Start in diesem Jahr in der Finanzverwaltung bewerben. Im Finanzamt Oranienburg werden Plätze für die zweijährige Ausbildung zur Finanzwirtin/Finanzwirt angeboten.

Jetzt bewerben und schon 2024 im Finanzamt Kyritz starten

Im Finanzamt Kyritz werden Plätze für die zweijährige Ausbildung zur Finanzwirtin/Finanzwirt und für das dreijährige duale Studium zur Diplom-Finanzwirtin (FH) bzw. zum Diplom-Finanzwirt (FH) angeboten. Vom 9. bis 26. Mai 2024 werden Bewerbungen für wenige zu vergebende Studien- und Ausbildungsplätze im Finanzamt Kyritz unter bewerbung.steuer-deine-zukunft.de angenommen. Bei einer erfolgreichen Bewerbung geht’s im August bzw. September 2024 mit Ausbildung oder Studium los.

Ausbildung und Studium 2024 im Finanzamt Calau

Kurzentschlossene können sich ab 9. Mai 2024 noch für einen Start in diesem Jahr in der Finanzverwaltung bewerben. Im Finanzamt Calau werden Plätze für das dreijährige duale Studium zur Diplom-Finanzwirtin (FH) oder zum Diplom-Finanzwirt (FH) angeboten.

Ausbildung und Studium ab 2025

Interessierte für die duale Ausbildung zur Finanzwirtin bzw. zum Finanzwirt oder das duale Studium zur Diplom-Finanzwirtin bzw. zum Diplom-Finanzwirt können sich für einen Start 2025 ab dem 1. August 2024 online unter bewerbung.steuer-deine-zukunft.de an der Fachhochschule für Finanzen wieder für alle Finanzämter im Land bewerben.

Informationen zum Studium, zur ebenfalls angebotenen Ausbildung sowie zum Leben auf dem Campus der Fachhochschule für Finanzen und dem Bewerbungsverfahren sind auch auf steuer-deine-zukunft.de zu finden. Bei Fragen zum Auswahlverfahren helfen wir Ihnen gern via E-Mail ausbildung@fhf.brandenburg.de bzw. telefonisch unter (03375) 67 26 72 weiter.

Wer sich konkret ein Bild vom Campus der Finanzverwaltung in Königs Wusterhausen machen und persönlich Fragen zu der Ausbildung und dem Studium in Brandenburgs Finanzverwaltung beantwortet haben will, hat dazu auch Gelegenheit: Jährlich findet ein Ausbildungs- und Hochschulinformationstag statt, der über Ausbildungen und Studiengänge in Brandenburgs Landesverwaltung aus erster Hand informiert.

In diesem Jahr findet der Tag am Samstag, 28. September 2024, auf dem Campus der Finanzverwaltung in Königs Wusterhausen statt (Schillerstraße 6, 15711 Königs Wusterhausen). Auch auf vielen weiteren Ausbildungs- und Studienmessen im Land sind Brandenburgs Finanzämter vertreten und stellen die beiden Ausbildungsgänge vor. Alle Termine sind zu finden unter: steuer-deine-zukunft.de/veranstaltungen/.